Neues ab dem September 2021

Nun bin ich aus einem Urlaub zurück, der für mich sehr erholsam war und ich konnte die vielen Veränderungen des vergangenen Jahres, die ja auch ganz persönliche waren, integrieren. So leicht der Umzug in den Mirabeauweg 5 gewesen ist, braucht es doch die Stille um das alles „sacken zu lassen“ und die Leere um zu spüren, was jetzt ist und wo es weiter geht.
Ein Umstand nach dem Umzug ist, dass der alte Gruppenraum nicht mehr zur Verfügung steht und in der derzeitigen Situation ich mich außerhalb nicht einmieten möchte. Das bedeutet, dass alles erst einmal im Mirabeauweg 5 auf 35qm, statt wie gehabt auf 56qm, stattfinden wird. Für die Aufstellungsarbeit ist das ein wunderbarer Platz. Für die Körperarbeit „Zittern“ und „Atmen“ bedeutet dass kleinere Gruppen, also max. 5 Personen.
Um das zukünftig etwas übersichtlicher zu gestalten, habe ich mich für einen regelmäßigen Termin entschieden, einen festen Turnus:
Jeder 2. Freitag im Monat findet ein Aufstellungs- Nachmittag von 15 – 20:00 Uhr statt.
Jeden 4. Freitag im Monat gibt es die Körpertherapiegruppen mit der Trauma- Heilarbeit ab 17:00 Uhr und dem Verbundatmen ab 19:00 Uhr. Durch die Begrenzung auf 5 Personen ist es wichtig, dass du dich anmeldest.
Falls ein Freitag in die Urlaubszeit fällt, oder ich auf einer Fortbildung bin, dann entfällt der Termin.

Die Termine sind für das nächste halbe Jahr also folgende:
Trauma-Heilarbeit + Atemgruppe:  24.9. , 22.10. , 26.11. , 28.1.2022 , 25.2. , 25.3.
Aufstellungstermine:   8.10. , 12.11. , 10.12. , 11.2.2022 , 11.3.

Ebenfalls neu ist ein Ausbildungszyklus für holistisch-integrative Therapien, den ich künftig anbiete. Die auf drei Jahre angelegte Ausbildung in einer Kleingruppe, beinhaltet alle Verfahren, mit denen ich selbst arbeite. Hier hast du die Möglichkeit Heilungswege kennenzulernen und lernst sie anzuwenden, bzw. erfährst an dir selbst in diesem mehrdimensionalen Geschehen (holistisch heißt mehrdimensional) was es bedeuten kann. Du arbeitest im Gesundheitsbereich oder bist Pädagoge*in, Therapeut*in oder einfach an neuen Wegen interessiert, dann sprich mich darauf an.

Ich wünsche dir noch schöne Sommerferientage mit viel Sonne im Herzen und ganz lieben Grüßen, Cornelia Waschkies

Drucken